Jetzt läuft auf Radio Hannover:
Aktuelle Nachrichten aus Hannover und der Region - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

Aktuelle News aus Hannover und der gesamten Region

  • ++ Lister Meile wird 50: Am Wochenende wird gefeiert ++
    ++ Lister Meile wird 50: Am Wochenende wird gefeiert ++
    Informationen
    Datum: 23 September 2022
    Die Lister Meile wird 50! Das Jubiläum wird an diesem Wochenende gefeiert, etwa mit einem Straßenfest und einem verkaufsoffenen Sonntag. Die beliebte Flanier- und Einkaufsmeile entstand im Zuge eines gewaltigen Umbruchs, als nämlich 1972 die U-Bahn gebaut wurde – zum Leidwesen vieler Geschäftsleute. Die Begeisterung wuchs erst mit der Zeit, erzählt der frühere Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg im "Thema des Tages" am Freitag bei Radio Hannover. Die Lister Meile wird 50 – Samstag und Sonntag wird gefeiert.
  • ++ Südschnellweg-Ausbau: Weil düpiert Krach mit Festlegung ++
    ++ Südschnellweg-Ausbau: Weil düpiert Krach mit Festlegung ++
    Informationen
    Datum: 23 September 2022
    Gegen eine Neuplanung des Südschnellweg-Ausbaus hat sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil ausgesprochen – und damit seinen SPD-Kollegen, Regionspräsident Steffen Krach, düpiert. Krach fordert einen Planungsstopp und sagte, dass Projekt sei möglicherweise nicht mehr zeitgemäß. Weil warnte am Freitag im Landtag hier in Hannover, das könne drei bis vier Jahre Verzögerung bedeuten. Er gehe davon aus, dass man auf der bisherigen Planungegrundlage fortfahre, so der SPD-Politiker. Der Versuch, Eingriffe in die Natur zu minimieren, sei... Weiterlesen
  • ++ Globaler Klimastreik - Fridays for Future Demo auch in Hannover ++
    ++ Globaler Klimastreik - Fridays for Future Demo auch in Hannover ++
    Informationen
    Datum: 23 September 2022
    Die Bewegung Fridays for Future demonstriert am Freitag in Hannover. Die Aktion ist Teil des elften globalen Klimastreiks. Allein in Deutschland soll es Proteste in mehr als 200 Städten geben. In Hannover soll die Demo gegen 14 Uhr am Königsworther Platz mit einer Auftaktkundgebung starten. Anschließend ziehen die Teilnehmer durch die Innenstadt und kehren schließlich zum Startpunkt zurück. Dort sind weitere Redebeiträge und eine abschließende Diskussionsrunde geplant. Die Fridays For Future Bewegung fordert von der Politik unter anderem die... Weiterlesen
  • ++ Vermisster Bergsteiger: Rettungskräfte stellen Suche ein ++
    ++ Vermisster Bergsteiger: Rettungskräfte stellen Suche ein ++
    Informationen
    Datum: 23 September 2022
    Der Berg ist momentan stärker, sagen die Rettungskräfte aus den Berchtesgadener Alpen. Sie haben die Suche nach dem verunglückten Studenten aus Hannover vorerst eingestellt. Man habe alles Menschenmögliche und technisch Machbare getan, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagabend. In den nächsten Tagen werde die Suche lageabhängig fortgesetzt – sofern die Einsatzmittel es zuließen. In dem Gebiet am Hochkalter bei Ramsau sei die Lage tief winterlich; die Temperaturen lägen unter dem Gefrierpunkt. Unter den derzeitigen Umständen, insbesondere... Weiterlesen
  • ++ 20 Kilo Marihuana: LKA nimmt Drogendealer fest ++
    ++ 20 Kilo Marihuana: LKA nimmt Drogendealer fest ++
    Informationen
    Datum: 22 September 2022
    Sie sollen mit Marihuana gehandelt haben, und zwar kiloweise: Zwei Drogendealer im Alter von 32 und 36 Jahren sind am Mittwoch hier in Hannover festgenommen worden. Polizisten des Landeskriminalamts durchsuchten die Wohnungen der beiden Männer in Vahrenwald/List und Linden. Dort stellten sie unter anderem Drogen, Verpackungsmaterial und Kommunikationsmittel sicher. Einer der beiden Beschuldigten soll im Mai eine Übergabe von 20 Kilo Marihuana in Bayern organisiert und durchgeführt haben. Die Gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift des LKA und... Weiterlesen
  • ++ Klimaneutral bis 2035: Region müsste jährlich eine Million Euro investieren ++
    ++ Klimaneutral bis 2035: Region müsste jährlich eine Million Euro investieren ++
    Informationen
    Datum: 22 September 2022
    Bis 2035 könnten die Gebäude der Region Hannover klimaneutral sein – wenn die Verwaltung dafür jedes 10 Millionen Euro investiert. Das ist das Ergebnis einer Studie der TU Braunschweig und der Region, die am Donnerstag hier in Hannover vorgestellt wurde. Die Experten listeten dafür rund 700 Maßnahmen auf, darunter ein umfassender Ausbau der Photovoltaik-Anlagen und der Einbau von Wärmepumpen. Die Finanz- und Gebäudedezernentin der Region, Cordula Drautz, sprach von einer guten Nachricht. Klimaneutralität sei schaffbar. Drautz gab aber zu... Weiterlesen
  • ++ 9-Euro-Ticket-Nachfolger: Althusmann fordert mehr Geld vom Bund ++
    ++ 9-Euro-Ticket-Nachfolger: Althusmann fordert mehr Geld vom Bund ++
    Informationen
    Datum: 22 September 2022
    In der Debatte um einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket dringt Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann auf mehr Geld vom Bund. Er sei bereit, ein bundesweites 49-Euro-Ticket für Bus und Bahn zu unterstützen, so der CDU-Politiker am Donnerstag im Landtag. Das gehe aber nur, wenn der Bund die Mittel für den Regionalverkehr erhöhe. Schon heute habe das Land ein Defizit bei der Finanzierung. Ein Nachfolgeticket rein aus Landesmitteln zu bezahlen, sei „nahezu unmöglich“.
  • ++ Vermisster Bergsteiger aus Hannover: Einsatzkräfte suchen vor Ort ++
    ++ Vermisster Bergsteiger aus Hannover: Einsatzkräfte suchen vor Ort ++
    Informationen
    Datum: 22 September 2022
    In den Berchtesgadener Alpen in Bayern haben Einsatzkräfte am Donnerstag nach dem jungen Mann aus Hannover gesucht, der dort seit Samstag vermisst wird. Zwölf Einsatzkräfte von Bergwacht und Polizei seien am Berg „Hochkalter“ auf etwa 2400 Meter Höhe im Einsatz gewesen. Das sagte der Sprecher der Bergwacht Ramsau, Rudi Fendt, auf Nachfrage von Radio Hannover. Demnach sei das Wetter zum ersten Mal seit Tagen so gut gewesen, dass man Rettungskräfte vom Hubschrauber aus abseilen konnte. Das Suchgebiet sei extrem steil und verschneit, außerdem so... Weiterlesen
  • ++ Weil zu Energiekrise: Schuldenbremse aussetzen ++
    ++ Weil zu Energiekrise: Schuldenbremse aussetzen ++
    Informationen
    Datum: 22 September 2022
    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat angesichts der Energiekrise erneut für ein Aussetzen der Schuldenbremse geworben. Wenn man jetzt nicht auf eine Notlage zulaufe, wann dann, sagte der SPD-Politiker am Donnerstag hier in Hannover. Die Schuldenbremse kann in Notsituationen ausgesetzt werden. In den vergangenen beiden Jahren war das bereits geschehen, allerdings wegen der Corona-Pandemie. Weil sprach sich für eine Deckelung der Energiepreise sowie für ein eigenes Hilfsprogramm des Landes aus.
  • ++ Trotz Energiekrise: Schulen dürfen schon jetzt heizen ++
    ++ Trotz Energiekrise: Schulen dürfen schon jetzt heizen ++
    Informationen
    Datum: 22 September 2022
    Aus Energiespargründen wollte die Stadt Hannover die Heizperiode in den Schulen eigentlich erst im Oktober starten. Weil es aber schon jetzt viel kälter ist als erwartet, dürfen die rund 100 Schulen früher die Heizungen anstellen. Wie die HAZ berichtet seien die Schulen entsprechend informiert worden. Die Schüler hatten sich wiederholt beschwert, dass sie im Unterricht frieren und deshalb mit Jacke, Mütze und Schal lernen müssten. Seit Donnerstag dürfen Schulen die Klassenräume nun auf 20 Grad und Sporthallen auf 15 Grad heizen.    
  • ++ Immer mehr Kinder haben Sprachdefizite ++
    ++ Immer mehr Kinder haben Sprachdefizite ++
    Informationen
    Datum: 22 September 2022
    Der Zahl der Kinder und Jugendlichen mit Sprachstörungen ist in der Corona-Zeit weiter gestiegen. Zwischen 2019 und 2021 wuchs die Zahl der betroffenen 6- bis 18-Jährigen um rund neun Prozent, bei den Jugendlichen sogar um fast 21 Prozent. Das geht aus Daten der Kaufmännische Krankenkasse in Hannover hervor. Im Zehnjahresvergleich stieg die Zahl der Betroffenen demnach insgesamt um 58 Prozent. Bei Mädchen wurde dabei ein ganz leicht höherer Anstieg registriert als bei Jungen. Zu Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern und Jugendlichen zählen... Weiterlesen
  • ++ Vermisster Bergsteiger: Retter finden Rucksack des 24-Jährigen ++
    ++ Vermisster Bergsteiger: Retter finden Rucksack des 24-Jährigen ++
    Informationen
    Datum: 21 September 2022
    Seit vier Tagen wird ein verunglückter Bergsteiger aus Hannover in den Berchtesgadener Alpen vermisst. Am Mittwoch haben die Retter den Rucksack des 24-Jährigen gefunden. Das sagte ein Sprecher der Bergwacht der Deutschen Presse-Agentur. Weil der Einsatzbereich aber anschließend wieder von Wolken umhüllt war, konnten vorerst keine weiteren Bergretter zum Einsatzort geflogen werden. Der 24-Jährige hatte am Samstag einen Notruf abgesetzt, nachdem er am Berg abgerutscht war. Er hatte sich bei eisiger Kälte und Schneesturm in dem steilen Gelände... Weiterlesen
  • ++ Mieten für Studentenzimmer stark gestiegen ++
    ++ Mieten für Studentenzimmer stark gestiegen ++
    Informationen
    Datum: 21 September 2022
    Die Wohnkosten für Studierende sind deutlich gestiegen. Auch in Hannover. Das zeigt der neue Studentenwohnreport, den das Institut der deutschen Wirtschaft veröffentlicht hat. Betrachtet wurden insgesamt 38 Hochschulstädte. Im Schnitt haben die Mietpreise für Studentenwohnungen demnach innerhalb eines Jahres um fast 6 Prozent zugelegt. In Berlin liegt der Anstieg sogar bei 18,5 Prozent. Am teuersten sind die Mieten für Studierende aber weiterhin in München, am günstigsten in ostdeutschen Städten wie Chemnitz. Die Stadt Hannover liegt im... Weiterlesen
  • ++ Vermisste Frau aus Burgwedel: erneuter Zeugenaufruf ++
    ++ Vermisste Frau aus Burgwedel: erneuter Zeugenaufruf ++
    Informationen
    Datum: 21 September 2022
    Auch nach zehn Tagen gibt es noch kein Lebenszeichen. Im Fall der vermissten Frau aus der Würmsee-Siedlung in Burgwedel hat sich die Kriminalpolizei mit einem weiteren Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit gewandt. Gesehen wurde die 56-Jährige zuletzt am Abend des 10. Septembers. Die Ermittlungen haben mittlerweile ergeben, dass mehrere Zeugen an dem besagten Wochenende in unmittelbarer Nähe des Wohnhauses ein Fahrzeug wahrgenommen haben. Laut Polizei soll es sich dabei um einen silbernen Ford älteren Baujahrs handeln. Und mit diesem Fahrzeug... Weiterlesen
  • Alarmstufe Rot: Klinikpersonal demontriert für bessere Bedingungen ++
    Alarmstufe Rot: Klinikpersonal demontriert für bessere Bedingungen ++
    Informationen
    Datum: 21 September 2022
    Unter dem Motto „Alarmstufe Rot – Krankenhäuser in Gefahr“ haben am Mittwoch Klinikbeschäftigte vor der Marktkirche in Hannover demonstriert. Angesichts von Energiekrise, hoher Inflation und Corona Pandemie beklagten die Teilnehmer eine bedrohliche wirtschaftliche Lage der Kliniken und eine massive Belastung des Personals. Zu der Kundgebung hatte die niedersächsische Allianz für Krankenhäuser aufgerufen - ein Bündnis aus 19 Verbänden und Organisationen. Die Allianz fordert von der Politik schnelle Hilfe für die Krankenhäuser. Unter anderem... Weiterlesen
  • ++ 126% mehr Gäste in der Region: Tourismus boomt wieder ++
    ++ 126% mehr Gäste in der Region: Tourismus boomt wieder ++
    Informationen
    Datum: 20 September 2022
    Diese "Betten-Bilanz" kann sich wieder sehen lassen: Nach der Corona-Flaute erlebt Hannovers Tourismusbranche wieder einen Boom. Nach Angaben der Gewerkschaft NGG, die sich auf das Statistische Landesamt beruft, kam die Region Hannover in der ersten Jahreshälfte auf rund 1,5 Mio Gästeübernachtungen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, in dem teils noch ein Beherbergungsverbot galt, sind das 126% mehr Übernachtungen. Die Branche kehre Stück für Stück auf das alte Niveau zurück, resümierte die NGG. Noch seien viele Hotels und Gaststätten aber... Weiterlesen
  • ++ Ukrainische Geflüchtete helfen gegen den Lehrkräftemangel in Schulen ++
    ++ Ukrainische Geflüchtete helfen gegen den Lehrkräftemangel in Schulen ++
    Informationen
    Datum: 20 September 2022
    Ein kleiner Lichtblick im düsteren Lehrkräftemangel, der nach wie vor an niedersächsischen Schulen herrscht: Das niedersächsische Kultusministerium profitiert personell von der Unterstützung ukrainischer Geflüchteter. Wie die Deutsche Presseagentur (dpa) erfuhr, seien somit landesweit schon 280 Ukrainer in Schulen angestellt. Davon gelten 17 als Lehrkräfte und der Rest als pädagogische Mitarbeiter. Unter diese Mehrheit fallen auch ausgebildete Lehrkräfte, denen es aber noch an Deutschkenntnissen fehlt. Damit sie sich für den Schuldienst... Weiterlesen
  • ++ Blitzeinschlag in Lehrte: Stromausfall und Zugverspätungen ++
    ++ Blitzeinschlag in Lehrte: Stromausfall und Zugverspätungen ++
    Informationen
    Datum: 20 September 2022
    Es war nur ein kurzes Gewitter, das Montagnachmittag über uns hinwegzog: Gescheppert hat es dennoch, zumindest östlich von Hannover. Wegen eines Blitzeinschlags kam es in Lehrte zeitweise zu Stromausfällen, teilte die örtliche Polizei mit. U.a. wurden Geschäfte in der Innenstadt, Ampeln und das Rathaus kurzzeitig lahmgelegt. Auch im Zugverkehr kam es zu Problemen: Ein Stellwerk wurde in Lehrte infolge des Unwetters beschädigt, teilte die Bahn auf twitter mit. Auf den Strecken zwischen Braunschweig bzw. Wolfsburg und Hannover mussten Züge... Weiterlesen
  • ++ Weltkindertag: Kinder dürfen kostenlos Bus und Bahn fahren ++
    ++ Weltkindertag: Kinder dürfen kostenlos Bus und Bahn fahren ++
    Informationen
    Datum: 19 September 2022
    Am Dienstag dürfen Kinder in der Region Hannover kostenlos Bus und Bahn fahren. Das hat der Großraum Verkehr Hannover angekündigt. Anlass ist der Weltkindertag. Der GVH gewährt allen Kindern bis einschließlich 14 Jahren freie Fahrt im gesamten GVH-Gebiet. Die Regelung gilt wie in den Jahren zuvor auch für Busse und Bahnen, sowie S-Bahnen und Regionalzüge und auch Sprinti-Busse. Der Weltkindertag findet unter dem Motto „Gemeinsam für Kinderrechte“ statt. Verschiedene Aktionen sollen deutschlandweit auf die Rechte von Kindern aufmerksam machen... Weiterlesen
  • ++ Zahlreiche Verstöße bei Gastro-Razzia festgestellt ++
    ++ Zahlreiche Verstöße bei Gastro-Razzia festgestellt ++
    Informationen
    Datum: 19 September 2022
    Im Kampf gegen kriminelle Clan-Strukturen haben Polizei und Zoll in Hannover und der Region Kontrollen in Bars und Restaurant durchgeführt. Die Behörden stellten dabei zahlreiche Verstöße fest. In fünf Shisha-Bars in Hannover haben die Ermittler beispielswese unversteuerten Wasserpfeifentabak gefunden. Teilweise war der Tabak in Tresoren eingeschlossen. Die Betreiber erwartet nun ein Strafverfahren wegen Steuerhinterziehung. Bei den Kontrollen stellten Polizei und Zoll außerdem in drei gastronomischen Betrieben bauordnungsrechtliche Verstöße... Weiterlesen
  • ++ 9-Euro-Ticket: Nachfolger ab Januar geplant  ++
    ++ 9-Euro-Ticket: Nachfolger ab Januar geplant ++
    Informationen
    Datum: 19 September 2022
    Bund und Länder peilen bis Mitte Oktober eine Verständigung über ein Folgeangebot für das 9-Euro-Ticket im Nahverkehr an. Alle Länder hätten bekundet, dass sie sich vorstellen könnten, ein Anschlussticket mitzutragen, sagte die Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz, Maike Schaefer nach den Gesprächen. Voraussetzung sei aber deutlich mehr Geld des Bundes als die bisher in Aussicht gestellten 1,5 Milliarden Euro. Dazu solle nun eine Arbeitsgruppe zügige Beratungen aufnehmen. Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann sagte... Weiterlesen
  • ++ Tierquäler verletzt Stute auf Weide in Sehnde ++
    ++ Tierquäler verletzt Stute auf Weide in Sehnde ++
    Informationen
    Datum: 19 September 2022
    Ein Tierquäler hat auf einer Weide in Sehnde ein Pferd misshandelt und verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, um den Täter zu fassen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitagvormittag. Das Pferd gehört nach Angaben der Polizei einem Reiterhof, dessen Weide sich an der Nordstraße befindet. Als sich Beschäftigte morgens bis etwa 8 Uhr 30 um die Tiere kümmerten, sollen alle Pferde auf der Weide noch unverletzt gewesen sein. Als die Mitarbeiter jedoch gegen 11 Uhr zurückkehrten, bemerkten sie, dass sich eine Stute ungewöhnlich verhielt. Bei... Weiterlesen
  • ++ Hannovers Briefwahlstellen zur Landtagswahl: Alle Infos hier! ++
    ++ Hannovers Briefwahlstellen zur Landtagswahl: Alle Infos hier! ++
    Informationen
    Datum: 19 September 2022
    Schon keine drei Wochen mehr, dann sind rund 364.000 Menschen aus Hannover aufgerufen, ihr Kreuz für die Landtagswahlen in Niedersachsen zu setzen. Für alle, die nicht bis zum 9. Oktober warten wollen, haben seit Montag (19. September) die Briefwahlstellen Hannover geöffnet. Nach Angaben der Stadt können Bürgerinnen und Bürger dafür ins Neue Rathaus, in den Podbi-ark oder ins Lindener Rathaus gehen. Zum Wählen benötigt wird der Personalausweis und möglichst auch die Wahlbenachrichtigung sowie ein eigener Stift, teilte die Stadt weiter mit. Alle... Weiterlesen
  • ++ Bahnhofs-Umbau: Neue Rolltreppen / Sanierung Bahnsteig 1 & 2 pausiert ++
    ++ Bahnhofs-Umbau: Neue Rolltreppen / Sanierung Bahnsteig 1 & 2 pausiert ++
    Informationen
    Datum: 19 September 2022
    Die Erneuerung des hannoverschen Hauptbahnhofs geht in die nächste Etappe. In dieser Woche rücken neue Teilprojekte in den Fokus – das berichtet die HAZ. Als nächstes steht der Austausch mehrerer Rolltreppen auf dem Plan: Zunächst sollen fünf Rolltreppen, die von den Bahnsteigen abwärts ins Erdgeschoss fahren, erneuert werden. Nächstes Jahr sind die gegenüberliegenden dran, die aufwärts fahren. Unterdessen ist der Ausbau der DB-Lounge fertiggestellt: Dort können Fahrgäste jetzt u.a. essen oder an Tischen arbeiten. Am Bahnsteig von Gleis 1 und... Weiterlesen
  • ++ 30. Internationaler Feuerwerkswettbewerb: Sieger steht fest ++
    ++ 30. Internationaler Feuerwerkswettbewerb: Sieger steht fest ++
    Informationen
    Datum: 19 September 2022
    Wer konnte Hannovers Nachthimmel am schönsten zum Leuchten bringen? Der Sieg des Internationalen Feuerwerkswettbewerbs geht an ein polnisches Team für Europa. Das Team SUREX aus Polen hat die 10-köpfige Jury am Ende überzeugt. Der europäische Sieger wurde am Samstagabend in den Herrenhäuser Gärten gekührt. „5 Termine – 5 Teams – 5 Kontinente“ – das war das Motto in diesem Jahr. Neben Europa auf dem ersten Platz hat das Team aus Afrika den zweiten Platz gemacht. Das Team aus Asien landete auf dem dritten. Hans Nolte, Geschäftsführer der... Weiterlesen
  • ++ Integrationsplan
    ++ Integrationsplan "Wir 2.0": Hannover soll attraktiver für Migrant:innen werden ++
    Informationen
    Datum: 19 September 2022
    Fast 40% von Hannovers Gesamtbevölkerung hat Migrationsgeschichte: Auch deshalb investiert die Stadt jetzt in mehr Integrationsmaßnahmen. 250.000 Euro sollen fließen, um Hannover als Arbeits- und Wirtschaftsstandort für Migrantinnen und Migranten attraktiver zu machen. Grundlage ist der Integrationsplan "Wir 2.0", den der Internationale Ausschuss laut Medienberichten jüngst beschlossen hat. Welche Maßnahmen konkret umgesetzt werden, soll ein Kuratorium entscheiden. Auch die Stadtverwaltung selbst will internationaler werden: Der Plan sei,... Weiterlesen
  • ++ Zwei tote Kinder nach Autorennen: Anklage wegen Mordes erhoben ++
    ++ Zwei tote Kinder nach Autorennen: Anklage wegen Mordes erhoben ++
    Informationen
    Datum: 16 September 2022
    Im Februar sind bei einem schweren Autounfall in Barsinghausen zwei kleine Kinder ums Leben gekommen. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Hannover Anklage wegen Mordes erhoben. Die Unfallverursacherin soll sich mit einem anderen Autofahrer zuvor ein illegales Autorennen geliefert haben. Die 40-Jährige konnte nach internationaler Fahndung in Polen festgenommen werden. Ihr wird Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Der andere Raser muss sich wegen Beihilfe verantworten. Außerdem wurde gegen beide Anklage wegen der Teilnahme an einem... Weiterlesen
  • ++ Energiekrise: Ernährungswirtschaft warnt vor leeren Supermarktregalen ++
    ++ Energiekrise: Ernährungswirtschaft warnt vor leeren Supermarktregalen ++
    Informationen
    Datum: 16 September 2022
    Die Lebensmittelwirtschaft warnt angesichts der Energiekrise vor weitreichenden Lieferengpässen. Sollte es keine unmittelbare Entlastung von den hohen Energiekosten geben, müsse man davon ausgehen, dass nicht nur ein Teil von Lebensmitteln fehlen werde, sondern dass wir einen richtigen Kahlschlag bekommen, der komplett durch die Regale gehen werde, sagt Vehid Alemic, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Ernährungswirtschaft. Die Unternehmen müssten im Vergleich zum Vorjahr teilweise mehr als das Fünfzehnfache an Energiekosten zahlen. Das... Weiterlesen
  • ++ Vermisste Frau aus Burgwedel: Polizei veröffentlicht Fotos ++
    ++ Vermisste Frau aus Burgwedel: Polizei veröffentlicht Fotos ++
    Informationen
    Datum: 16 September 2022
    Im Fall der vermissten Frau aus Burgwedel hofft die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Ermittler haben deshalb Fotos der 56-Jährigen und ihres Autos, eines schwarzen Mercedes, im Netz veröffentlicht. Es sei nicht auszuschließen, dass die Frau, die seit Sonntag vermisst wird, Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sei. Die Spurenlage am Wohnort der 56-Jährigen nahe des Würmsees deute darauf hin. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben aber in alle Richtungen. Die Vermisste war am Sonntagvormittag mit einer Freundin verabredet... Weiterlesen
  • ++ Kabelkamp: Blindgänger entschärft - mit Verzögerung ++
    ++ Kabelkamp: Blindgänger entschärft - mit Verzögerung ++
    Informationen
    Datum: 16 September 2022
    Eine Fliegerbombe ais dem Zweiten Weltkrieg haben Einsatzkräfte am späten Donnerstagabend am Kabelkamp entschärft. Der 250 Kilo schwere Blindgänger lag auf einem früheren Firmengelände. Knapp 3300 Menschen in Vahrenwald, Vahrenheide, Brink-Hafen, Vinnhorst und Wiesenau mussten ihre Wohnungen verlassen. Laut Feuerwehr zog sich die Kampfmittelräumung unnötig in die Länge, weil sich einige Bewohnerinnen und Bewohner uneinsichtig zeigten und nicht evakuiert werden wollten. Um halb zwölf schließlich war die Bombe entschärft. Die Menschen konnten... Weiterlesen
  • ++ Bombenfund in Brink-Hafen: Entschärfung noch heute ++
    ++ Bombenfund in Brink-Hafen: Entschärfung noch heute ++
    Informationen
    Datum: 15 September 2022
    In Brink-Hafen gibt es am Donnerstag noch eine Bombenräumung. Bei Sondierungsarbeiten auf einem Firmengelände am Kabelkamp ist am Nachmittag eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes haben entschieden, dass der Blindgänger noch am Abend entschärft oder kontrolliert gesprengt werden muss. Dafür ist ein Sicherheitsradius eingerichtet worden. In diesem Fall sind etwa 3.300 Anwohner:innen betroffen. Sie müssen um 18:30 Uhr ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Die... Weiterlesen
  • ++ Gewaltverbechen? Frau aus Burgwedel vermisst ++
    ++ Gewaltverbechen? Frau aus Burgwedel vermisst ++
    Informationen
    Datum: 15 September 2022
    Die Polizei Hannover sucht nach einer seit Sonntag vermissten Frau aus Burgwedel. Nach einer ersten Auswertung der Spuren können die Ermittler nicht auszuschließen, dass die 56-Jährige Opfer einer Gewalttat geworden sein könnte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise. Eigentlich war die Frau aus Burgwedel am Sonntagvormittag mit einer Freundin verabredet. Doch zu diesem Treffen ist sie nicht erschienen. Am Tag darauf informierte die Bekannte aus Sorge schließlich die Polizei. Die Spurenlage am Wohnort... Weiterlesen
  • ++ Nach S-Bahn-Chaos - Wechsel an der Führungsspitze ++
    ++ Nach S-Bahn-Chaos - Wechsel an der Führungsspitze ++
    Informationen
    Datum: 15 September 2022
    Nach dem Chaos mit Verspätungen, Zugausfällen und Kommunikationsproblemen gibt es nun einen Wechsel an der Unternehmensspitze der S-Bahn Hannover. Wie die Neue Deister Zeitung berichtet, hat der Mutterkonzern Transdev Geschäftsführerin Nadine Böger abberufen. Ein Zusammenhang zum aktuellen Ärger rund um die S-Bahn sei allerdings Spekulation, sagte ein Unternehmenssprecher. Nachfolger von Böger ist demnach ab sofort Roman Bartels, zuletzt auch Geschäftsführer der Transdev-Vertriebssparte in Berlin. Bögers Mit-Geschäftsführer Hartmut Körbs... Weiterlesen
  • ++ Antragsstau: Führerscheinstelle der Region überlastet ++
    ++ Antragsstau: Führerscheinstelle der Region überlastet ++
    Informationen
    Datum: 15 September 2022
    Die Führerscheinstelle der Region Hannover ist derzeit überlastet. Bürger aus den Umlandkommunen warten zum Teil neun Wochen darauf, dass ihre Anträge bearbeitet werden.Vor allem mit dem Umtausch der alten „Lappen“ in neue Kartenführerscheine ist die Behörde an der Hildesheimer Straße offensichtlich überfordert. Die Führerscheinstelle sei aktuell dabei, aufgelaufene Rückstände aufzuarbeiten, erklärte ein Regionssprecher in der HAZ. Um den Antragsstau abzubauen, will die Region die Führerscheinstelle umorganisieren. Künftig sollen... Weiterlesen
  • ++ Altholz-Ärger bei Aha: Braucht der Zweckverband einen Aufsichtsrat? ++
    ++ Altholz-Ärger bei Aha: Braucht der Zweckverband einen Aufsichtsrat? ++
    Informationen
    Datum: 15 September 2022
    Die millionenschwere Altholz-Panne beim Abfallentsorger Aha sorgt für Unmut bei der Region Hannover. Regionspräsident Steffen Krach sagte der „Bild“, die Verärgerung sei groß, auch aufgrund der fehlenden Kommunikation vorab. Aha-Chef Thomas Schwarz hatte Fehler eingeräumt. So habe man einen Recycling-Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt und müsse deshalb weiterhin für die Entsorgung von Altholz zahlen – obwohl das inzwischen sogar Geld einbringt. Der Schaden soll zweieinhalb Millionen Euro betragen. Aha lässt den Vorgang derzeit überprüfen. CDU-Fraktionschef Bernward... Weiterlesen
  • ++ Weil fordert Zugriff auf Gasspeicher - und räumt Fehler ein ++
    ++ Weil fordert Zugriff auf Gasspeicher - und räumt Fehler ein ++
    Informationen
    Datum: 15 September 2022
    Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil hat sich angesichts der Energiekrise für einen staatlichen Zugriff auf die deutschen Gasspeicher ausgesprochen – und dabei auch eigene Fehler eingeräumt. Man dürfe sich in der Infrastruktur nicht von ausländischen Eigentümern abhängig machen, sagte Weil mit Blick auf den größten deutschen Gasspeicher im niedersächsischen Rehden bei Diepholz. Er war unter der Kontrolle einer Gazprom-Tochter fast vollständig leergelaufen, wird inzwischen aber von der Bundesnetzagentur wieder befüllt. Der Füllstand... Weiterlesen
  • ++ Klammes Kinderkrankenhaus auf der Bult bekommt Finanzspritze ++
    ++ Klammes Kinderkrankenhaus auf der Bult bekommt Finanzspritze ++
    Informationen
    Datum: 15 September 2022
    Das Kinderkrankenhaus auf der Bult bekommt eine Finanzspritze in Millionenhöhe. Der Sozialausschuss der Region hat die Zahlung von 3,6 Millionen Euro an die entsprechende Stiftung beschlossen. Das Geld sei überlebenswichtig, sagte Kinderkrankenhaus-Chefin Agnes Genewein. Ansonsten müsse man etwa die Notfallaufnahme schließen. Die Kindermedizin sei grundlegend unterfinanziert, durch Corona habe es an Patienten gefehlt, zudem sei der Krankenstand bei den Mitarbeitern hoch, so Genewein. Die Region schließt offenbar nicht aus, dass das... Weiterlesen
  • ++ Bäcker-Demo vor dem Rathaus - Weil:
    ++ Bäcker-Demo vor dem Rathaus - Weil: "Teil der Kultur" ++
    Informationen
    Datum: 15 September 2022
    Schnelle und unbürokratische Hilfe fordern Bäckereien hier bei uns und in ganz Niedersachsen. Inhaber und Beschäftigte haben am Mittwoch angesichts stark steigender Energiepreise vor dem Neuen Rathaus demonstriert. Viele Betriebe zahlten schon jetzt teilweise das Zehnfache ihrer normalen Gas- und Stromrechnungen und stünden am Abgrund, sagte Caterina Künne vom Herzensbäcker Künne. Hier brauche es einen Härtefallfonds und eine Preisbremse. Ministerpräsident Stephan Weil sagte bei der Kundgebung, es sei eine Verpflichtung, die gut 40.000 Jobs... Weiterlesen
  • ++ Erstochenes Ehepaar aus Neustadt: Anklage gegen Sohn erhoben ++
    ++ Erstochenes Ehepaar aus Neustadt: Anklage gegen Sohn erhoben ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Im Fall des erstochenen Ehepaars aus Hagen in Neustadt am Rübenberge hat die Staatsanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen den Sohn der getöteten Frau erhoben. Die 53-Jährige und ihr 59 Jahre alter Ehemann waren Ende Mai tot in ihrem Haus am Rande der Ortschaft gefunden worden. Als Mordmerkmale sieht die Staatsanwaltschaft Heimtücke und niedrige Beweggründe gegeben. Demnach soll sich der 28-jährige Zutritt zum Haus verschafft haben, als das Ehepaar nicht zu Hause war und den beiden aufgelauert haben. Zunächst soll der Beschuldigte seinen... Weiterlesen
  • ++ Dauerhafte Stadtklima-Station in Betrieb genommen ++
    ++ Dauerhafte Stadtklima-Station in Betrieb genommen ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Der Deutsche Wetterdienst hat in Hannover eine dauerhafte Stadtklimastation installiert. Am Mittwoch wurde die Anlage am Weidendamm in der Nordstadt offiziell in Betrieb genommen. Die dort erhobenen Daten geben Aufschluss über das Klima im innerstädtischen Raum. Konkret geht es darum, Zustand und Veränderungen des Stadtklimas genauer beobachten zu können. Es sollen daraus Informationen gewonnen werden, wie dem Klimawandel in der Stadt besser begegnet werden kann. Die neue Stadtklimastation erlaubt etwa auch einen Vergleich mit der... Weiterlesen
  • ++ Nach S-Bahn Problemen: Betreiber soll Millionenstrafe zahlen ++
    ++ Nach S-Bahn Problemen: Betreiber soll Millionenstrafe zahlen ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Die Region Hannover verlangt eine millionenschwere Strafzahlung vom S-Bahn-Betreiber Transdev wegen Schwierigkeiten mit fehlenden Wagen, Zugausfällen und Verspätungen. Nach Informationen der Deutschen Presse Agentur geht es um 3,9 Millionen Euro, die Transdev zahlen soll. Ein Sprecher der Region wollte sich zu der Höhe der Strafzahlung nicht äußern, das Thema sei aber im vertraulichen Teil des Verkehrsausschusses verhandelt worden. Gänzlich ausgefallene Leistungen bezahle die Region nicht - und auch keine schlechten Leistungen, betonte der... Weiterlesen
  • ++ Neues Mutter-Kind-Zentrum auf der Bult feiert Richtfest ++
    ++ Neues Mutter-Kind-Zentrum auf der Bult feiert Richtfest ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Auf der Bult hat das neue Mutter-Kind-Zentrum "Henrike" Richtfest gefeiert. Diakovere erklärte, dass die Einrichtung optimale Voraussetzungen für Risiko- und Frühgeburten biete. Die Nähe zwischen "Henrike" und dem Kinderkrankenhaus sorge im Notfall für kurze Wege. Kreißsäle und Intensivstation für Neugeborene seien direkt miteinander verbunden. Das neue Mutter-Kind-Zentrum soll 2023/24 eröffnen. Das Haus bietet 35 Zimmer mit Platz für 67 Patientinnen und ihre Neugeborenen. Dazu kommen moderne OP-Säle, Stillzimmer und eine Elternschule, in der... Weiterlesen
  • ++ Südschnellweg: CDU kritisiert Regionspräsident Krach scharf ++
    ++ Südschnellweg: CDU kritisiert Regionspräsident Krach scharf ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Reines Wahlkampfgetöse! Das wirft die Landes-CDU Regionspräsident Steffen Krach vor mit Blick auf den Südschnellwegausbau. Krach fordert einen sofortigen Planungsstopp. Man solle keine Bäume in der Leinmasch fällen und damit Fakten schaffen. Stattdessen solle ein neuer Verkehrsminister nach der Landtagswahl die Möglichkeit bekommen, das Projekt noch einmal anzuschauen. CDU-Landtagsfraktionschef Dirk Toepffer sagte, die Äußerungen des Regionspräsidenten seien überraschend, da es in der SPD-Führung auf Landesebene bislang keine Kritik an den... Weiterlesen
  • ++ Möglicher Millionenverlust mit Altholz: Aha holt Wirtschaftsprüfer ++
    ++ Möglicher Millionenverlust mit Altholz: Aha holt Wirtschaftsprüfer ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Bis zu zweieinhalb Millionen Euro für Altholz könnten dem Abfallentsorger Aha durch die Lappen gegangen sein. Das Unternehmen hat eigenen Angaben zufolge versäumt, entsprechende Verträge rechtzeitig zu kündigen und will das nun von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft untersuchen lassen. Wie die HAZ unter Berufung auf eigenen Informationen berichtet, zahlt Aha einer Recyclingirma derzeit noch 20 Euro pro Tonne Altholz, obwohl der Preis inzwischen stark gestiegen ist. Demnach könne man derzeit bis zu 70 Euro pro Tonne Altholz verlangen. Den... Weiterlesen
  • ++ Südschnellweg: Regionspräsident Krach fordert
    ++ Südschnellweg: Regionspräsident Krach fordert "Planungsstopp" ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Regionspräsident Steffen Krach hat sich überraschend für einen Planungsstopp beim Südschnellwegausbau ausgesprochen. Es dürfe nicht sein, dass Anfang Oktober schon Bäume gefällt und damit Fakten geschaffen würden, sagte der SPD-Politiker laut HAZ. Nach der Landtagswahl sollte ein neuer Verkehrsminister die Chance haben, sich das Projekt noch einmal anzuschauen. Krach rechnet demnach mit einem Wechsel auf dem Posten, den derzeit Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann innehat. Krach sagte, er wolle mit Expertinnen und Experten besprechen, ob... Weiterlesen
  • ++ Probleme bei S-Bahn: Region fordert Millionen von Transdev ++
    ++ Probleme bei S-Bahn: Region fordert Millionen von Transdev ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Eine Strafzahlung in Höhe von fast vier Millionen Euro fordert die Region Hannover vom S-Bahn-Betreiber Transdev. Das hat der zuständige Verkehrsausschuss am Dienstag beschlossen. Laut HAZ sei zusätzlich eine Abmahnung im Gespräch. Grund sind Verspätungen, Zugausfälle und mangelnde Fahrgastinformation, seit Transdev das S-Bahn-Netz im Sommer übernommen hat. Das Unternehmen hat eine Entspannung der Lage in den kommenden Wochen in Aussicht gestellt, schiebt die Verantwortung aber größtenteils auf den vorherigen Betreiber, die Deutsche Bahn. Die... Weiterlesen
  • ++ Wegen Demo: Bäckereien machen früher dicht ++
    ++ Wegen Demo: Bäckereien machen früher dicht ++
    Informationen
    Datum: 14 September 2022
    Viele Bäckereien hier bei uns machen am Mittwoch früher dicht. Denn Eigentümer und Beschäftigte wollen ab 15 Uhr in der Innenstadt demonstrieren gegen die hohen Energiepreise und für mehr staatliche Unterstüztung. Die Zeichen stünden auf Sturm, teilten die Veranstalter mit. Die Politik müsse die Bedrohung für die Betriebe ernster nehmen und verbindlichere Hilfsangebote machen – auch zum Schutz der Jobs. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann wollen ebenfalls an der Veranstaltung teilnehmen... Weiterlesen
  • ++ Sieben Gliederungen wollen Berufung im Schröder-Verfahren ++
    ++ Sieben Gliederungen wollen Berufung im Schröder-Verfahren ++
    Informationen
    Datum: 13 September 2022
    Das Parteiausschlussverfahren gegen Altkanzler Gerhard Schröder geht offenbar in eine weitere Runde. Sieben Orts- und Kreisverbände haben Berufung beantragt. Wie der SPD-Bezirk Hannover mitteilte, werde die Schiedskommission in den kommenden Wochen die Unterlagen sichten und sich intern beraten. Einen Termin für ein Berufungsverfahren gibt es noch nicht. Zuvor hatten insgesamt 17 SPD-Gliederungen einen Ausschluss Schröders aus der Partei gefordert, wegen dessen engen Beziehungen zu Russland und Präsident Putin. Anfang August hatte die... Weiterlesen
  • ++ Einsatz vorgetäuscht - Falscher Polizist will in Wohnung ++
    ++ Einsatz vorgetäuscht - Falscher Polizist will in Wohnung ++
    Informationen
    Datum: 13 September 2022
    Schon wieder hat ein Trickbetrüger einen Polizeieinsatz vorgetäuscht, um in eine Wohnung zu gelangen. Der etwa 25 Jahre alte Mann hatte abends gegen 21 Uhr an der Wohnungstür eines Zeugen an der Falkenstraße in Linden-Mitte geklingelt. Er gab sich als Polizist aus und berichtete von einem Hackerangriff im Haus, weshalb er an den Computer des Mannes müsste. Dabei trug der Unbekannte ein schwarzes Cappy, Sturmhaube, schwarze Trainingshose und Pullover und darüber eine taktische Einsatzweste. Außerdem hielt er eine Schusswaffe in der Hand. Als... Weiterlesen
  • ++ Neuer Impfstoff gegen BA.1-Variante eingetroffen ++
    ++ Neuer Impfstoff gegen BA.1-Variante eingetroffen ++
    Informationen
    Datum: 13 September 2022
    Auch in der Region Hannover ist nun die erste Lieferung mit dem neuen Corona-Impfstoff eingetroffen, der auf die Omikron-Variante BA.1 zugeschnitten ist. Derzeit laufen die Vorbereitungen, den Booster-Impfstoff, in die bestehende Impfkampagne der Region zu integrieren. Es gelte dabei Sorgfalt vor Schnelligkeit, betonte Regionspräsident Steffen Krach. Zunächst einmal sei es eine gute Nachricht, dass die Region Hannover den neuen Impfstoff jetzt vorrätig habe. Die Europäische Arzneimittel-Agentur habe den Impfstoff geprüft und zugelassen, sagte... Weiterlesen